Video downloader kostenlos legal

Wenn Sie ein YouTube Premium-Abonnement haben, genießen Sie verschiedene Vergünstigungen, einschließlich der Möglichkeit, Videos herunterzuladen, die sie offline ohne Software von Drittanbietern ansehen können. Sie können dies mit den YouTube-, YouTube-Musik- und YouTube-Gaming-Apps tun. Denken Sie daran, dass Sie die heruntergeladenen Videos nur mit der App ansehen können – Sie können die Videodatei nicht auf ein anderes Gerät verschieben oder mit einem anderen Player ansehen. Die Nutzung von Apps von Drittanbietern zum Herunterladen von YouTube-Videos widerspricht den Nutzungsbedingungen von Youtube – die besagt, dass Sie Videos nur direkt von seinen Servern streamen können. Das Herunterladen von YouTube-Videos öffnet Sie auch für eine mögliche Urheberrechtsverletzung, es sei denn, Sie haben die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers, es ist in der öffentlichen Domäne, oder Sie besitzen das Video selbst. Google ist heiß auf Piraterie. Es ermutigt Die Nutzer, seine Aufmerksamkeit auf alle Videos zu lenken, die gegen das Urheberrecht verstoßen, und wenn ein Video einen Soundtrack oder ein anderes Element verwendet, das einer anderen Person oder Firma gehört, wird es dem ursprünglichen Inhaltsersteller alle Kredite verleihen, die sich daraus ergeben. Das Herunterladen von YouTube-Videos aus dem Internet beinhaltet traditionell einen kostenlosen YouTube-Video-Downloader. Manchmal sogar zwei, da die erste entweder ein Netzwerkproblem hat oder mit seltsamen und aufdringlichen Anzeigen gefüllt ist. Das heißt, YouTube bietet einige Möglichkeiten, Videos über seinen Web-Service und seine eigenen Apps herunterzuladen.

In diesem Handbuch erklären wir, wie dies zu tun, und führen Sie durch die anderen Optionen für iPhone, Android, Mac und PC. Am Ende des Tages liegt es also an Ihnen zu entscheiden, ob das Herunterladen von Videos von YouTube für den persönlichen Gebrauch etwas ist, was Sie tun sollten. Es ist ziemlich offensichtlich, dass Google vermeiden möchte, dass Sie seine Inhalte herunterladen. Es will nicht nur sein Ertragspotenzial schützen, sondern auch die Content-Ersteller schützen, die Videos auf seine Website hochladen, die möglicherweise auch von diesen Inhalten leben. Und deshalb finden Sie keine Apps, mit denen Sie YouTube im Google Play Store herunterladen können: Google duldet eine solche Praxis nicht. Wenn Sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, hat YouTube eine Reihe von rechtlichen Optionen zur Verfügung. Theoretisch könnte alles, von einem Verbot bis zu einer Zivilklage, auf dem Tisch liegen. Sobald das Video heruntergeladen wurde, können Sie es im Zielordner finden oder mit der rechten Maustaste im 4K Video Downloader klicken und “Wiedergabe” auswählen. Wenn Sie die Einstellungen nicht anpassen, bleibt das Video in dieser Liste, bis Sie es entfernen – auch wenn Sie die Software schließen und neu starten. 3GP beiseite, haben Sie vier Optionen hier für Ihren Computer, Smartphone oder Tablet: 360p, 480p, 720p und 1080p. Je höher die Qualität, desto größer die Datei, so ist der Trick, Qualität und Größe auszugleichen: Es sei denn, Sie sehen auf einem wirklich großen Bildschirm, können Sie wahrscheinlich ohne 1080p Qualität auskommen, es sei denn, Sie haben Nudeln von Ersatzspeicher (obwohl 360p Video auf einem HD-Display nicht gut aussehen wird).

YouTube versteht, dass Sie nicht rund um die Uhr online sein können und daher bietet die App selbst die Funktion, Videos herunterzuladen, um sie später anzusehen. Also, wann immer Sie von der Arbeit gehen, können Sie Ihre Videos genießen. Mal sehen, wie – Mit ein wenig Graben auf YouTube, können Sie viele Videos finden, die unter eine der oben genannten Kategorien fallen. Denken Sie daran, dass das Herunterladen der Videos immer noch die Nutzungsbedingungen von YouTube bricht, aber keine straftatierte Handlung darstellt. Ich habe ein Skript, das alle Videos in meiner “gefällt mir”-Playlist herunterlädt. Ich begann dies, weil viele Videos, die ich mochte, am Ende entfernt wurden, und ich weiß nicht einmal, was sie waren. Es gibt nur “entfernt” Platzhalter durch meine geliked Videos verstreut. Google, dem YouTube gehört, verdient sein Geld mit Werbung. Es bietet “kostenlose” Videoinhalte, die Sie genießen können, und Sie geben die Gunst zurück, indem Sie einige Anzeigen ansehen (oder indem Sie für ein YouTube Premium-Abonnement bezahlen, vorausgesetzt, es ist in Ihrem Land verfügbar). Laden Sie das YouTube-Video herunter, um es offline anzusehen, und Sie halten Ihren Teil des Deals nicht mehr aufrecht, warum sollte es also Ihren Rücken kratzen wollen? Es ist überraschend einfach, YouTube-Videos herunterzuladen, und es gibt viele Gründe, es auszuprobieren.